Minimalux für Dein Zuhause – auch mit kleinem Budget

Minimalistischer Luxus, auch Minimalux genannt, ist vom Designtrend Minimalismus geprägt. Diesen Style zuhause mit begrenztem Budget umzusetzen, kann eine Herausforderung sein, wenn man nicht weiß, wie. Es gibt viele Wege, den perfekten Instagram-Look zu erreichen, ohne gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen. Wenn Du also Dein Wohn- und Schlafzimmer in eine Oase der Ruhe verwandeln willst, geben wir Dir hier ein paar Tipps.

Wir haben für jedes Budget die passenden Ideen, mit denen Du diesen Must-Have-Look für 2021 in Dein Zuhause holen kannst. Also ganz gleich, ob Du herausfinden möchtest, wie Profis die Sache angehen oder Dich einfach ein bisschen von diesem Trend inspirieren lassen willst, um dann Deine eigene Interpretation des Stils umzusetzen – PartyLite weiß Rat.

Was ist Minimalux?

Moderner Minimalismus ist geprägt von Einflüssen aus den amerikanischen Kunstrichtungen der späten 1960er und frühen 1970er Jahre. In New York ansässige Künstler entwarfen bahnbrechende, neue Designs und Kunstwerke, die ganz auf ihre einfachen und klaren Formen reduziert waren. In Europa kann der Minimalismus bis zum Bauhaus zurückverfolgt werden, das Funktion vor Ästhetik stellt. Diese Künstler veränderten die Sichtweise der Menschen beim Thema Design. Spuren des Minimalismus sind auch in den Weiterentwicklungen dieser Kunstrichtung nach wie vor erkennbar. Dazu gehört auch skandinavisches Wohndesign, japanische Architektur und eine Mischung aus beidem, die eine ihrer neuesten Formen hervorgebracht hat: Minimalux.

Minimalux verbindet die klaren und aufgeräumten Facetten des Minimalismus mit einem gewissen Luxus. Das schafft Behaglichkeit und verleiht zugleich eine besondere Eleganz. Man stelle sich eine Weiterentwicklung von Japandi vor, einen Hauch Gold hier, luxuriöse Kissen und Decken da – und schon hat man Minimalux.

Bei Minimalux geht es zwar darum, dass alles schön aussieht, doch ein weiteres Hauptaugenmerk liegt darin, sich zu Hause wohlzufühlen. Die beiden Räume, in denen wir am meisten Zeit verbringen sind zugleich die wichtigsten für Erholung, Entspannung und Achtsamkeit – Dein Wohnzimmer und Dein Schlafzimmer. Wir geben Dir die besten Tipps, wie Du Minimalux-Wohndesign in diesen beiden Räumen verwirklichst. Aber holen wir uns zuerst etwas Inspiration:

 Minimalux

 

Finde Deine Inspiration

Wir lassen uns gerne von Designern und Instagram-Accounts inspirieren, die den Minimalux-Trend widerspiegeln. Die folgenden Beispiele zeigen, wie man Minimalismus mit einer gehörigen Portion opulentem Luxus in der Wohnraumgestaltung umsetzen kann.

Nathan Lindberg ist ein deutscher Designer, bei dem Einflüsse der Minimalismus-Pioniere von Mitte des 20. Jahrhunderts klar erkennbar sind. Seine Möbel werden ohne Schrauben oder andere moderne Komponenten gefertigt. Sein Instagram-Account ist voller Minimalux-Stilbeispiele, bei denen durchgängig neutrale und natürliche Farbtöne die Hauptrolle spielen.

Nathanlindberydesign

 @nathanlindbergdesign

Akin Atelier ist eine Agentur aus Australien, die für einige der bekanntesten Akteure im Bereich Einzelhandel, Wohnimmobilien und Großunternehmen auf der ganzen Welt Räume gestaltet hat. Ihr schöner Instagram-Feed zeigt einige der Designs, die sie umgesetzt haben.

akin atelier

 @akinatelier

Katerina Dima aus Oslo betreibt den Blog Only Deco Love, und ihr Instagram-Feed ist vollgepackt mit inspirierenden Bildern im Skandi- und Luxus-Trend, die Du als Ideengeber für Dein Zuhause nutzen kannst. Du wirst nicht nur von der schönen Stadt, in der sie wohnt, begeistert sein, auch ihr gemütliches Zuhause ist ein echter Augenschmaus..

onlydecolove

@onlydecolove

Sie wohnt in London und teilt auf ihrem Blog Le Petit Fika iede Menge Tipps und News rund ums Thema Wohnkultur: Charlotte King. Es lohnt sich, ein halbes Stündchen durch ihren Instagram-Feed zu scrollen – man begibt sich auf einen Streifzug durch ihr Apartment, das mit einer Mischung aus Mid-Century Modern und Minimalismus aufwartet.

le petit fika

 @lepetitfika

Wohnzimmer

Nur wenig Materielles zu besitzen ist ein Schlüsselelement des traditionellen Minimalismus. Im Fall von Minimalux wird dieses Prinzip aufgegriffen und angepasst, um Deinem Wohnzimmer einen luxuriösen Touch zu verleihen. Mit einigen einfachen Handgriffen, die Du Dir von den Wohnexperten abschauen kannst, verpasst Du Deinem Zuhause sofort einen anderen Look. 

Was das Budget angeht, empfehlen wir, den Großteil hiervon für das Streichen der Wohnzimmerwände zu verwenden. Beruhigende und neutrale Nuancen sind das entscheidende Element, das den Raum so groß wie möglich wirken lässt. Halte Dich an sanfte Weiß- und Grauschattierungen, so wird Dein Wohnzimmer heller und Du kannst die Prise Luxus später noch hinzufügen. Wenn Du einen Fernseher hast, kannst Du den Bereich dahinter in Nachtschwarz streichen, dann fügt sich das Gerät im ausgeschalteten Zustand harmonisch ins Gesamtbild ein.

Ein zentrales Prinzip des Minimalismus besteht darin, so wenig Besitz wie möglich zu haben, ohne sich das eigene Leben schwer zu machen. Zugleich besagt der Umweltaspekt im Minimalismus, dass man keinen Abfall verursachen sollte, um sein Wunschziel zu erreichen. Also gilt: Wo immer es möglich ist, upcyceln oder selbst zum Werkzeug greifen! Damit kannst Du vorhandene Einrichtungsgegenstände und Deko verschönern und in neuem Glanz erstrahlen lassen.

 Wohnzimmer

 

Den wichtigsten Möbelstücken verleiht man mit ein bisschen Liebe und Geschick den Look ihres teureren, eleganteren Pendants. Auf diesem Blog erfährst Du, wie das geht, ohne viel für ein neues Stück ausgeben zu müssen. Orientiere Dich möglichst an den neutralen Farbtönen des restlichen Wohnzimmers. Für den Hauch Luxus gibt es beispielsweise jede Menge Etsy-Shops, die goldene Türknäufe und Schubladengriffe für kleines Geld anbieten. Sie verwandeln Deine Möbelstücke im Handumdrehen in coole Teile.

Falls Du Kunst an den Wänden hast, die Du liebst, kannst Du sie eleganter wirken lassen und bringst sie erst richtig zur Geltung, wenn Du den Bereich drum herum von ablenkenden Gegenständen befreist. Das schließt auch Möbelstücke mit ein, wenn möglich. So fällt der Blick Deiner Besucher automatisch auf das Kunstwerk. Was die Möbel angeht: Je niedriger, desto besser – aus dem gleichen Grund: Man kann den gesamten Raum auf sich wirken lassen und nichts versperrt den Blick. So kommt Deine Deko voll zur Geltung.

Nicht vergessen: Auch der Duft Deines Minimalux-Wohnzimmers ist von Bedeutung. Zu diesem Designstil passen hervorragend opulente und rauchige Düfte, die nicht zu intensiv sind. Einen eleganten Charakter bekommt der Raum mit einem unaufdringlichen, aber raffinierten Duft.

 

Schlafzimmer

Wie auch beim Wohnzimmer gilt: Vorhandene Möbel lassen sich schnell und einfach upcyceln, indem Du ihnen einen neuen Anstrich verpasst. Was die allgemeine Farbpalette angeht, sollte sie der entsprechen, die Du bereits für die Wände im Wohnzimmer gewählt hast. So wirkt alles einheitlich.

Wenn es Dein Budget erlaubt, empfehlen wir, in Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle zu investieren. Der Grund, warum sie so toll aussieht und sich so wunderbar anfühlt, sind die hochwertigen Fasern, die besonders lang, stabil und weich sind. Beim Kauf ist es wichtig, nicht auf Firmen hereinzufallen, die behaupten, ihre Bettwäsche hätte einen Anteil ägyptischer Baumwolle. Ideal sind immer 100%, denn dann hält sie länger und wird sich beim Faulenzen am Sonntagmorgen einfach um Welten besser anfühlen. Es gibt viele Möglichkeiten, sein Bett herzurichten, damit es zur Ästhetik des Raums passt. Opulente Einrichtungselemente sind die ideale Ergänzung für diese Bettwaren aus luxuriöser Baumwolle.

 Schlafzimmer

 

Diese Bettwäsche erfordert die richtige Pflege – schließlich ist sie ein wertvoller Luxusartikel. Je öfter Du Bettwaren aus ägyptischer Baumwolle gewaschen, getrocknet und gebügelt hast, desto weicher und angenehmer werden sie.

Pflegetipps für Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle

  • Kalt- und Schonwaschgang mit einem Esslöffel Natron.
  • Gib 250ml Haushaltsessig (klar) in das Weichspülerfach.
  • Nicht mit anderer Kleidung waschen, da Reißverschlüsse oder Knöpfe den Stoff beschädigen könnten.
  • Wähle ein Feinwaschmittel ohne Bleiche. Verwende nur die Hälfte der Menge, die Du normalerweise zugeben würdest, damit die Fasern nicht beschädigt werden.
  • Auf der Wäscheleine oder einem Wäscheständer trocknen lassen.
  • Falls Du einen Wäschetrockner nutzt, dann auf niedriger Stufe. Keine Trocknertücher verwenden. Trockenbälle aus Hartholz sind sanfter zur Baumwolle.

Es gibt einige grundlegende Kniffe, die Innenarchitekten beim Gestalten eines minimalistischen Schlafzimmers anwenden. Tatsächlich sind darunter so simple Tricks wie das Ausrichten des Bettes und jeglicher Wandbilder exakt in der Mitte des Raumes, denn Symmetrie ist ein absolut zentraler Bestandteil bei diesem Designstil.

Frei atmen bedeutet besser schlafen. Damit Du öfter durchschläfst, sind Zimmerpflanzen eine wunderbare Möglichkeit, mehr Sauerstoff in Dein Schlafzimmer zu holen. Ein besonders grüner Daumen ist nicht vonnöten, denn es gibt glücklicherweise auch Pflanzen, für die Trockenheit kein Problem ist! Von der Optik her eignen sich am ehesten Grünpflanzen, die überall im Raum platziert werden können und sich in einem lichtdurchfluteten Raum wohlfühlen.

 Minimalux

 

Unsere Lieblingspflanzen fürs Schlafzimmer                Pflegeaufwand:

Silberdollar-Frauenhaarfarn – Trockenheit ist kein Problem - Unkompliziert

Gummibaum – reinigt die Luft - Unkompliziert

Einblatt – welkt, wenn sie Durst hat - Mittel

Bostonfarn – ungefährlich für Kinder und Haustiere - Anspruchsvoll

 

Der richtige Duft für dieses Ambiente ist eine Mischung aus schlicht und luxuriös. Dein Raum ist Dein Rückzugsort und eine natürliche, blumige Nuance ist die ideale Ergänzung dafür, egal zu welcher Tageszeit. Dazu gehört noch die Deko passend zum Stil des Raumes – denn Duft und Dekor ist wesentlich für ein vollständiges Gesamtkonzept.


Mehr über unserer Frühlingskollektion erfährst Du hier. Die gesamte Kollektion kannst Du bequem von zuhause aus entdecken. Folge uns auf Pinterest hier..

Share
Copyright © 2021 PartyLite