Einrichtungstrends für jede Jahreszeit

Auch wenn Du Deine Wohnung immer zeitgemäß und trendig halten möchtest, Du kannst sie nicht alle paar Monate komplett neu umgestalten. Aber Dein Dekor in jeder Jahreszeit auszutauschen ist die perfekte Möglichkeit, mit den angesagtesten Wohntrends zu gehen, und passend zur Jahreszeit immer einen neuen Look zu schaffen. Zum Abschluss des Jahres 2020 haben wir die neuesten Trends aufgegriffen, die Du unabhängig von Deiner Einrichtung zuhause integrieren kannst – vom urgemütlichen und rustikalen Naturlook bis hin zum schicken und modernen Industrial oder Monochrom Innendesign.

Ob Du nur Deine Kerzen in jeder Jahreszeit austauschst, damit Deine Wohnung immer einladend ist und angenehmen riecht, oder ob Du Deine Farbkombinationen komplett auswechselt, damit sie zur Saison passen – diese wunderschönen Wohntrends für jede Jahreszeit werden Dich sicherlich inspirieren.

A moodboard of autumn decor inspiration

Herbst

Drei Wörter: Würziger Kürbis überall. Herbsttöne, rustikale Accessoires und würzige, warme Düfte sind nur ein paar Veränderungen, die Du in den Herbstmonaten an Deinem Wohndekor vornehmen kannst. Sorge dafür, dass Deine Wohnung in der gesamten grauen Jahreszeit gemütlich und einladend ist.

Entscheide Dich für Herbsttöne

Wähle schöne, warme Herbsttöne wie flammendes Orange, strahlendes Gelb und sattes Grün, um Dein Zuhause auf die Jahreszeit einzustimmen.

Mit einem Grau-Orange-Mix kannst Du nichts falsch machen. Füge Deinem modernen grauen Sofa orangefarbene Decken und Kissen hinzu und bringe das richtige Herbst-Feeling in Deine vier Wände (und mache es dabei auch super-gemütlich!).

Eine andere Möglichkeit ist, Deine Kissen und Decken in hellen Farben durch wärmere Farben zu ersetzen oder in trendige gelbe Gardinen für Dein Schlafzimmer zu investieren. Dann ist Dein Zuhause bereit für die frischen Herbstnächte und sieht sicherlich fabelhaft aus.

Sag Ja zu Kürbis
Im Herbst ist Saison für Kürbisse. Verwende in Deiner Wohnung Accessoires mit Kürbis-Design oder -Motiv.

Wie wäre es mit süßen, trendigen Kürbis-Kerzenhaltern, um Deiner Wohnung einen charmanten, neuen Touch zu verleihen. Schaffe ein zusätzliches Sinneserlebnis mit den SmartScents Duftsticks Würziger Kürbis. Wie weit Du auch immer mit dem Kürbistrend gehen magst, im Herbst darf er in keiner Wohnung fehlen.

Dekorative Schalen
Wenn Du Dein Zuhause für den Herbst umgestalten möchtest, ohne zu viel Geld auszugeben, arrangiere ein paar dekorative Schalen.

Wähle schlichte oder gemusterte Schalen, fülle sie mit Tannenzapfen, Mini-Kürbissen oder Äpfeln. So verleihst Du jedem Raum nicht nur etwas Farbe und Persönlichkeit sondern auch Dynamik.

Gehe mit dem Trend

Wenn Du Dir ein gemütliches Zuhause wünschst, dann ist der rustikale Naturtrend dieses Jahr genau das Richtige für Dich. Seine Tiermotive und Blattmuster sorgen für einen rustikalen Look und lässt an eine idyllische Waldlandschaft denken. Hauche ihm mit passenden natürlichen Düften und herbstlichem Flair Leben ein. Heiße die Natur in Deinem Zuhause willkommen! Hier erfährst Du mehrWenn Dein Zuhause weniger von kuscheligem Charakter als von wordsindustriellem Design geprägt istsorge während der längeren Nächte des Herbstes mit schlichten, aber stilvollen Accessoires für ein wenig zusätzliche Wärme. Accessoires aus rauchigem orangefarbenem oder graubraunem Glas sind Akzente, die dem industriellen Stil treu bleiben und dank ihrer natürlichen Optik gleichzeitig ein Stück Herbsttrend 2020 in Deinem Zuhause widerspiegeln. Kerzenlicht anstelle der abendlichen Deckenbeleuchtung trägt ebenfalls dazu bei, dem minimalistischen Dekor ein Gefühl von Natürlichkeit zu verleihen.


A moodboard of winter decor inspiration

Winter

Wenn Du Deine Wohnaccessoires für den Winter austauschen möchtest, ist es wichtig, Dekor zu wählen, das erst gar keinen Winterblues aufkommen lässt. Von beruhigenden, flackernden Kerzen bis hin zu stimmungsaufhellenden Farben gibt es eine Reihe unterschiedlicher Accessoires, die Dich geradezu einladen, bei Wind und Wetter zuhause zu bleiben.

Kerzen
Wenn die Nacht hereinbricht und es draußen frostig wird, sind Kerzen in der Wohnung unverzichtbar. Mit dem warmen, flackernden Licht und dem beruhigenden Duft einer Kerze kannst Du Dich nach einem stressigen Arbeitstag oder erfolgreichem Weihnachts-Shopping perfekt entspannen.

Wenn Du voll auf klassische Weihnachtsatmosphäre setzt, dann lass Dein Zuhause wunderschön duften: Ob mit einer Kerze Festliche Beere, die den perfekten Weihnachtsduft einfängt, oder mit Teelichtern, die nach köstlichem Lebkuchen duften, sie werden all Deine Gäste in festliche Stimmung versetzen.

Markant & Elegant
Wenn Du in einem Raum mit einfarbigen Wandfarben markante Accessoires arrangierst, kannst Du dank des top-aktuellen Monochrom-Trends einen typisch eleganten Winter-Look erzeugen. Es ist so gut wie unmöglich, Schwarz und Weiß miteinander kollidieren zu lassen, daher wird der Einsatz von monochromen Accessoires wie unserer Teelicht-Duftlampe Monochrom-Nadelstreifen, kombiniert mit fabelhaftem Duft, jeden Raum garantiert aufwerten.

Verleihe Deinem Raum im monochromen Stil mehr Lebendigkeit, indem Du natürliche Elemente wie z. B. Holz verwendest, um mehr Hygge in Dein Zuhause zu bringen, oder indem Du Deine Wände in kräftigen Farben gestaltest. Wenn Du einen monochromen Stil erzielen willst, aber dafür ein begrenztes Budget hast, hilft Dir ein großer Spiegel, der den Raum optisch viel größer wirken lässt.

Bei Monochrom geht es nicht nur um Schwarz und Weiß. Das Hinzufügen von Gold- und Silberakzenten ist eine todsichere Methode, Deinen Wohnstil aufzupeppen. Accessoires wie unser brandneuer Teelichthalter Origami Lama geben dabei Deinen vier Wänden den letzten Schliff. Mehr über den Monochrom-Trend in diesem Winter erfährst Du hier in unserem Blog.

Lichterketten
Auch wenn es völlig in Ordnung ist, das ganze Jahr über Lichterketten im Haus zu haben, kommen sie erst im Winter so richtig zur Geltung. Du kannst sie über das Kopfteil Deines Betts, auf einem Regal oder dem Kaminsims drapieren – Lichterketten verleihen Deinem Zuhause in diesen kalten Wintermonaten eine zauberhafte Note.

Weihnachtsbaum
Man kann einen Weihnachtsbaum als Wohntrend sehen oder auch nicht. Im Dezember muss man einfach einen haben – oder auch schon im November, wenn man ein absoluter Weihnachtsfreak ist!

Ein Weihnachtsbaum lässt einen Raum völlig anders aussehen. Er macht ihn nicht nur viel festlicher, sondern bringt auch ein Stück Natur in Dein Haus – was nachweislich die Produktivität und das Wohlbefinden steigert!

Vielleicht magst Du einen künstlichen Baum, den Du jedes Jahr wiederverwenden kannst, oder vielleicht kaufst Du lieber einen echten Baum, wegen dem aromatischen Tannenduft – durch einen Weihnachtsbaum wird Deine Wohnung wunderbar festlich.

Edle Texturen
Winter ist eine Zeit des Überflusses. Warum gehst Du nicht aufs Ganze und bringst ein paar extravagante Texturen in Dein Zuhause? Plüschstoffe wie Samt, Velours, Kunstfell sowie Seide wirken luxuriös und passen super in die Winterzeit.

Oder kombiniere Accessoires in Metallic und Chrom, deren Oberflächen effektvolle Reflexionen erzeugen und satte Farben wie Königsblau, Burgund, Moosgrün und Senfgelb perfekt ergänzen.

Diese Texturen lassen sich in Form von ein paar ausgewählter Stücke mühelos in das bestehende Innendesign integrieren. Schmücke Dein Sofa mit rubinroten Samtkissen, stelle goldfarbene Kerzenleuchter auf Deinen Kaminsims oder tausche Deine üblichen Gardinenbänder durch besondere Quasten aus.


A moodboard of spring decor inspiration

Frühling

Wenn es an der Zeit ist, den Frühling in Dein Haus zu lassen, sind frische, klare Accessoires die ideale Wahl. Wäschefrische Düfte, Topfpflanzen in jeder Ecke, eine Neuanordnung Deiner Möbel und neue Stauraumlösungen – jetzt ist die perfekte Zeit für einen Frühjahrsputz!

Frische Düfte
Wenn der Frühling Einzug hält gilt: Schwere Winterdüfte raus, frische Düfte rein! Tausche Deine Winter-Duftsticks gegen eine leichte, zitrusfrische Variante oder entscheide Dich einfach für ein neues Raumspray, wenn Du Besuch hast – mit einem neuen Duft in Deinem Zuhause kannst Du zeigen, dass Du bereit für den Frühling bist.

Mit frisch geschnittenen Frühlingsblumen kannst Du nicht nur einen neuen Duft in Deine Wohnung, sondern auch einen willkommenen Farbtupfer in jeden Raum zaubern. Wähle eine schicke minimalistische Glasvase mit super-fröhlichen Frühlingsblumen für einen Hauch von Frühling.

Lass die Sonne rein
Die dunklen Winternächte sind vorbei, in denen einem eigentlich gar nichts anderes übrig bleibt, als ein paar Kerzen anzuzünden und es sich unter einer Decke gemütlich zu machen – die helleren Frühlingsabende sollten dazu verlocken, natürliches Licht in die Wohnung zu lassen.

Tausche Deine schweren Wintergardinen durch leichtere aus, um etwas mehr Licht reinzulassen, investiere in hochglänzende Accessoires wie Lampenschirme und Möbel, die das Licht im Raum verteilen – nur ein paar einfache Änderungen können jede Menge Licht in Dein Zuhause lassen und die Vorfreude auf den Frühling steigern.

Neue Farbe
Für die Wintermonate hast Du wahrscheinlich Accessoires in gedeckteren Farben gekauft, wie Kissen und Wolldecken, damit Deine Wohnung in den kalten, dunklen Monaten gemütlich und festlich wird. Im Frühling wird es Zeit, dunkle Farben durch hellere, fröhlichere Töne zu ersetzen.

Wechsle die Kissen und Sofaüberwürfe aus und beziehe Dein Bett mit bunter Bettwäsche – nur ein paar einfache Handgriffe können einen Raum total anders wirken lassen und ihn besser auf die Jahreszeit abstimmen.

Investiere in Stauraumlösungen
Kein Zeitpunkt eignet sich besser als der Frühling, um Deine Wohnung auszumisten und neu zu organisieren. Investiere in einige Stauraumlösungen und mache einen Frühjahrsputz, damit Deine Wohnung wieder strahlend aussieht.

Ein paar hochglänzende Möbelstücke (die das Licht reflektieren!) sind die perfekte Wahl. Stelle einen neuen Couchtisch mit Stauraum in Dein Wohnzimmer, damit Du den ganzen Krimskrams, der den Raum schnell unordentlich aussehen lässt, wegräumen kannst, oder kaufe ein paar neue Schubkästen für Dein Schlafzimmer. Mit genügend Stauraum sieht Deine Wohnung das ganze Jahr über sauber und aufgeräumt aus.

A moodboard of summer decor inspiration

Sommer

Während der Sommermonate möchtest Du so viel Licht und Farbe hereinlassen wie möglich. Das ist aber noch nicht alles – auch Deine Ecke im Freien braucht vielleicht etwas Aufmerksamkeit nach kalten Wintermonaten, damit sie bereit ist für Deine Grillpartys im Sommer.

Neue Farbe
Wie auch im Frühling möchtest Du Farbe ins Spiel bringen, um Dein Heim in den Sommermonaten zu verschönern und es so sommerlich zu machen wie möglich – schließlich willst Du die Sonne so gut es geht genießen!

Tausche für die Sommermonate Deine pastellfarbenen Frühlingsaccessoires gegen etwas Knalligeres aus. Jetzt oder nie: Habe Mut zu auffälligen Accessoires! Nutze diese Möglichkeit und gestalte Dein einzigartiges Zuhause. Ausgewählt schlichte Akzente wie pinkfarbene Kissen auf Deinem Sofa oder individuelle Bettwäsche können eine große Wirkung erzielen.

Ein neuer Look für Deine Ecke im Freien
Du kannst es nicht abwarten, wieder eine Grillparty zu geben? Oder möchtest Du auf Nummer sicher gehen, dass es draußen immer einladend aussieht. Egal aus welchem Grund, gestalte Deinen Platz unter der Sonne neu – die beste Möglichkeit, Dein Zuhause startklar für den Sommer zu machen.

Investiere in ein paar neue Gartenmöbel und verpasse Deiner Terrasse einen neuen Farbanstrich. Und schon hast Du Deinen Stil im Freien verändert! Wenn Du etwas Zeit in Deinen Lieblingsplatz investierst, hast Du immer einen Ort, an dem Du in den Sommermonaten die Sonne genießen kannst.

Runde das Sommer-Feeling in Deinem Garten mit Kerzenhaltern und Laternen für draußen ab. Sie machen Deinen Garten nicht nur super-gemütlich, sie halten auch die lästigen Stecher von Deiner Grillparty fern – so kann gar nichts mehr schief gehen!

Welche Jahreszeit Du auch immer am liebsten magst, Deine Wohnung in jeder Jahreszeit umzugestalten ist eine super Idee, damit sie das ganze Jahr über ansprechend und gemütlich ist. 


Ob monochromes, industrielles oder rustikal-natürliches Innendesign – mehr zu PartyLites Lieblingstrends für Herbst/Winter 2020 erfährst Du hier.

Share
Copyright © 2021 PartyLite